Betreuung

Fast alle Bewohner kommen mit einer Einordnung in eine Pflegestufe in unser Haus. Darüber hinaus ist unser Haus auch für Bewohner ohne „Pflegestufen-Einordnung“ offen. Engagierte Mitarbeiter gewährleisten rund um die Uhr eine fachgerechte Betreuung und Pflege.

mehr

Bewegung

Regelmäßig wiederkehrende Aktivitäten in Gruppen- und Einzelbetreuung stellen sicher, dass die Bewohner unter Berücksichtigung ihrer Fähigkeiten „in Bewegung“ bleiben. Externe Therapeuten, wie Logopäden, Krankengymnasten und Masseure unterstützen sie dabei.

mehr

Mehr als das Gesetz verlangt

Betreuung

Eine umfassende Betreuung bedeutet im Pflegezentrum Techau weitaus mehr als nur die Pflege, die selbstverständlich den gesetzlichen Vorschriften der Pflegeversicherung entspricht. Umsichtiges Planen, Humanität und gegenseitiges Vertrauen sind die Ideale, die das Handeln unserer Mitarbeiter bestimmen und unseren ganzheitlichen Anspruch umsetzen. So entstehen zwischen Personal und Bewohnern tiefe Beziehungen, die in der Hauszeitung „Augenblick mal“ mit Mitarbeiterporträts und Nachrufen eindrucksvoll dokumentiert werden.

In Bewegung gehen und bleiben

Bewegung

Dass unsere Bewohner in Bewegung gehen und bleiben ist eines der Hauptanliegen im Pflegezentrum Techau. Daher gibt es einen festen Wochenplan, nach dem die Bewohner je nach persönlichen Fähigkeiten zu Gymnastik animiert und zu Spaziergängen eingeladen werden.

Darüber hinaus werden im Haus jahreszeitliche Feste veranstaltet und Ausflüge unternommen, die unter dem Stichwort „Veranstaltungen“ zu finden sind.

Wer bei den Gruppenveranstaltungen nicht aktiv dabei sein kann, erhält eine liebevolle Einzelbetreuung. Das Trainieren von lebenspraktischen Tätigkeiten wie An- und Ausziehen gehört ebenso dazu wie das selbständige Essen. Bei Erkrankungen helfen energetische Massagen, die Blockaden zu lösen, Schmerzen zu lindern und Tiefenentspannung herbeizuführen.

Besuchen Sie uns!

Ralf Bernitt

Einen Termin erhalten Sie unter der Rufnummer: 04504 7077-0.

Ralf Bernitt (Heimleitung)