Neue Straße in Techau freigegeben

Am 1.7.2011 wurde durch Bürgermeister Thomas Keller die Straße „Am Brink“ in Techau offiziell freigegeben.

Nach kurzer Bauphase wurde die neugebaute Straße dem öffentlichen Verkehr freigegeben. Bürgermeister Keller schnitt symbolisch das Band durch und gab die Straße frei. Sie erhält den Namen „Am Brink“. Damit können Anlieger jetzt bequem den Parkplatz vom Pflegeheim „Unter dem Regenbogen“ erreichen. Auch die Häuslebauer im neuen Wohngebiet wird es freuen, jetzt müssen sie nicht mehr die Baustraßen zu ihren Neubauten benutzen.
Anwesend war unter anderen Bürgervorsteher Kurt Fischer und Architekt Bernhard Toben.

 

zurück zur Übersicht der Neuigkeiten